Die Wasserballer des SV Würzburg 05 starten am kommenden Wochenende in die Platzierungsrunde um die Plätze 9-12 der Wasserball-Bundesliga. Nach Platz 2 in der Vorrundengruppe und der Niederlage gegen den SSV Esslingen in der Relegation treffen die Nullfünfer nun in zwei Turnieren jeweils auf Bayer Uerdingen, Duisburg 98 und SV Krefeld. Das erste Turnier wird in Duisburg und Krefeld ausgetragen.

 

„Wir wollen die Saison bestmöglich beenden und kämpfen daher um jeden Platz“, sagt Trainer Iñaki Urkiaga, der auf ein sportlich herausforderndes Wochenende blickt: „Wir treffen auf drei sehr starke Mannschaften und gehen sicherlich als Außenseiter in das Turnier. Dennoch sind wir heiß auf Wasserballspiele und werden alles geben.“ Mit dem bisherigen Verlauf dieser pandemiebedingt besonderen Saison können die Würzburger Wasserballer zufrieden sein. Insbesondere die Auftritte bei den beiden Vorrundenturnieren waren mit drei Siegen aus sechs Spielen überzeugend.

 

Am Samstag treffen die Nullfünfer auf die beiden Gastgeber Krefeld und Duisburg, die die parallele Vorrundengruppe D gewannen. In der abgebrochenen Vorsaison 2019/20 gab es für den SVW05 gegen Krefeld zwei Niederlagen, gegen Duisburg einen Sieg und ein Unentschieden. Am Sonntag wartet Bayer Uerdingen, gegen die die Nullfünfer zweimal in der Vorrunde unterlagen. „Krefeld und Uerdingen gehen sicherlich als Topfavoriten in die Runde. Beide haben einen sehr ausgeglichenen Kader mit vielen erfahrenen Spielern. Duisburg kommt aus einer zweiwöchigen Quarantäne, musste die Relegationsspiele zuletzt sogar absagen,“ berichtet Matthias Försch und betont zugleich, dass der Fokus seines Teams ausschließlich auf der eigenen Leistung liegt. „Die Duelle gegen Esslingen waren wertvoll, wir haben unsere Schwachstellen deutlich aufgezeigt bekommen. Es ist uns aber gelungen in der Serie von Spiel 1 zu Spiel 2 eine klare Leistungssteigerung zu erreichen. Da wollen anknüpfen, unser Leistungsvermögen abrufen und dann schauen wofür das reichen kann.“

 

Das Turnier findet unter dem bewährten Hygiene- und Testprotokoll des DSV statt. Das zweite Turnier findet planmäßig am 19./20. Juni statt, der Austragungsort ist noch offen.

 

Wasserball-Bundesliga – Platzierungsrunde 9-12

 

Alle Spiele werden live unter folgendem Link gestreamt:

http://www.wenders-edv.de/PHP/php/dienste.php?Auswahl=322&fbclid=IwAR3d-7pr21V94UXkgzNwEh029XBeCEjKwUAa-Uzcsj0Jn9cYy8k8CeSrnAg

 

Samstag, 05.06.21

11:30 Uhr: Duisburger SV – Bayer Uerdingen

13:15 Uhr: SV Krefeld – 𝐒𝐕𝐖 𝟎𝟓

16:45 Uhr: Duisburger SV – 𝐒𝐕𝐖 𝟎𝟓

18:30 Uhr: SV Krefeld 1972 – SV Bayer Uerdingen

 

Sonntag, 06.06.21

10:00 Uhr: SV Bayer Uerdingen – 𝐒𝐕𝐖 𝟎𝟓

12:00 Uhr: Duisburger SV – SV Krefeld

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.