,

Lea Boy und Leonie Beck glänzen in Doha

Lea Boy und Leonie Beck belegen Platz 3 und 4 in Doha!

Beim heutige Weltcup in Doha zeigten die Freiwasser-Schwimmerinnen Lea Boy und Leonie Beck, dass sie auch international ganz vorne mit dabei sind.

Lea Boy schaffte sogar den Sprung auf das Siegerpodest und sicherte sich nach den 10 km mit nur 1.60 Sekunden Rückstand Platz 3. Leonie Beck schlug kurz nach Ihrer Team-Kollegin an und wurde 4.

Das sind tolle Voraussetzungen für die 2 Würzburgerinnen für das Olympiajahr.

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns mit Euch!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.